Rückrufdatenbank

Informieren Sie sich über Rückrufaktionen zu einem Fahrzeug oder Fahrzeugteil

Rückrufe werden von Herstellern durchgeführt, um Produktmängel zu beseitigen.
Diese Produktmängel können zu unterschiedlichen Gefährdungen führen:
  • Damit ernsthafte Gefahren vollständig beseitigt werden, kann dem relevanten Fahrzeughersteller die Nutzung der Halteranschriften aus dem Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) des Kraftfahrt-Bundesamtes auferlegt werden.
  • Bei weniger schweren, aber dennoch erheblichen Mängeln für die Verkehrssicherheit und Umwelt kann ebenfalls die Bereitstellung von Halterdaten aus dem ZFZR erfolgen.

Bei Ihrer Recherche in der Rückrufdatenbank finden Sie Rückrufaktionen, die unter Verwendung der Halteranschriften des ZFZR durchgeführt wurden und weitere, die dem KBA bekannt gemacht wurden.

Wählen Sie bitte einen Hersteller aus und klicken Sie dann auf "Suchen"